Menschen- und Frauenrechte

Gesundheit

Eine Arbeitsgruppe des Clubs hat sich gemäß den Zielen "Bewusstmachen, Bekennen, Bewegen" in 2013 intensiv mit dem Thema Gesundheit auseinandergesetzt.

 

Folgende Aktionen fanden statt:

Februar 2013:
Führung durch das Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Klinikum Kassel durch den Ärztlichen Direktor der Frauenklinik, Herrn Prof. Dr. Thomas Dimpfl

Juni 2013:
Vortrag von zwei Clubschwestern zum Thema: Warum schlagen Frauenherzen anders? Der Inhalt beleuchtete Aspekte aus medizinischer und ökotrophologischer Sicht, wie Lebensstil und Schutzfaktoren Herzerkrankungen vermeiden können.

Juni 2013:
Durchführung von Fortbildungen im Umgang mit einem AED (Automatisierter Externer Defibrillator) für Clubmitglieder und Angehörige in Kooperation mit dem ASB Kassel

Juli 2013:
Kochevent "Mediterrane Küche" - ein genussreicher und gesunder Abend mit vielen Rezepten für eine herzgesunde Küche. Die Veranstaltung wurde mit Spenden durch die Clubmitglieder unterstützt. Ziel war die Anschaffung eines AED für die Nutzung an einem öffentlichen Ort in Kassel.

August 2013:
Nochmalige Fortbildung im Umgang mit einem AED für Clubmitglieder und Angehörige in Kooperation mit dem ASB Kassel

Dezember 2013:
Übergabe des durch die Spenden finanzierten AED an das Sportwissenschaftliche Institut der Universität Kassel. Das Gerät wurde in der Sporthalle aufgestellt, die vor allem zum Präventions- und Rehabilitationssport der Kasseler Bevölkerung genutzt wird.

August 2015:

Im August 2015 findet eine Wiederholgung des Events "Herzgesundes Kochen" statt. Erneut werden von einer kleinen Gruppe Clubschwestern köstliche "gesunde" Rezepte aus der mediterranen Küche getestet in einer gelungenen Menü-Reihenfolge präsentiert.

Mai 2016:

Aus dem Erlös des Event-Cookings wird der Museumslandschaft Hessel Kassel (MHK) ein AED-Gerät für das Schloss-Museum Wilhelmshöhe zur Verfügung gestellt. Das Gerät wird der stellvertr. Direktorin, Frau Dr. Gisela Bungarten, im Mai übergeben.

 


Top